LAUX Orthopädie-Schuhtechnik

so individuell wie Ihre Füße!

Mo - Fr

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Sa

09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag geschlossen!

Orthopädische Schuhzurichtungen: individuelle Änderungen an Ihren Schuhen

Fußbeschwerden mindern und beseitigen
Um Ihre Fußprobleme zu mindern und beseitigen, wird Ihr vorhandener Schuh so verändert, dass Ihre Probleme gemindert und beseitigt werden. So wird zum Beispiel der Absatz (Innen oder Außen) verlängert und ein neuer abgeschrägter Abrollabsatz angebracht. Damit wird das Abrollen beim Gehen erleichtert. Haben Sie mehr als 3 cm Beinlängendifferenz, haben Sie ein Anspruch auf ein Rezept auf
orthopädische Maßschuhe, mit denen z.B. ein Beckenschiefstand verhindert werden kann.

Änderungen am Konfektionsschuh – auf Rezept
Die häufigsten Gründe für ein Rezept für eine Schuhzurichtung sind zum Beispiel Schuherhöhung zum Ausgleich von Beinlängendifferenzen, Abrollhilfen zur Druckentlastung, Stabilisierung im Sohlenbereich, Schmerzen im Fersenbereich. Die Verordnung kann durch Ihren Facharzt erfolgen (z.B. Orthopäde oder
Diabetologe).

Birkenstock

Jetzt neu bei uns! Birkenstock Schuhe


>> mehr lesen

Arbeits- und Sicherheitsschuhe

Infos und Formulare zum Download 


>> mehr lesen